Großes Reitturnier am 04. und 5. August

Am 1. Wochenende  im August lädt der Reiterverein St. Georg Kevelaer traditionell alle Freunde des Pferdesports zu seinem großen Sommerturnier ein. An beiden Tagen wird ein vielfältiges sportliches Programm geboten, von den Prüfungen für die Jüngsten bis hin zu Prüfungen der Kategorie M in Dressur und Springen. Über 500 Pferde werden unter ihren Reitern um die begehrten Golfschleifen kämpfen.

In wochenlanger Vorbereitung hat das Team um Jürgen Bruns und Heinz Gleumes das weitläufige Gelände um den Daelshof wieder in einen ansprechenden Turnierplatz verwandelt.

 

Das besondere Ambiente auf dem  schön hergerichteten Dressurplatz hat auch in diesem Jahr wieder für ausgebuchte Startplätze gesorgt.  Hier werden den Reitern und Zuschauern  nicht nur  Kaffee und Brötchen sondern auch  Sekt und Cocktails sowie weitere Getränke angeboten.

Die Freunde des Springsports können  Samstag ab 08:00 Uhr  spannende Prüfungen verfolgen, beginnend mit einer Springpferdeprüfung der Kategorie A.

Wie schon im vergangenen Jahr wird  in Kevelaer eine Qualifikation für den Fett und Wirtz Cup ausgetragen, einer Springprüfung der Kategorie L .

Auf dem Dressurplatz beginnen  am Samstag die  Prüfungen um 08:00 Uhr mit einer L-Dressur auf Kandare  , die M-Dressurprüfungen  finden ab 10:30 statt.

Am Sonntag beginnt der Turniertag mit Stilpringen und Dressurprüfungen  der Klasse A , am Nachmittag kommen auch die Jüngsten Teilnehmer in Reiterwettbewerben und einem Cross-Coutry-Wettbewerb zu Zuge.

Als krönenden Abschluss des Turniers  geht es um die Goldschleife im  M-Springen mit spannender Siegerrunde.

Auch in diesem Jahr findet mit Hilfe zahlreicher Sponsoren wieder eine große Verlosung statt- als Hauptgewinn winkt ein Wochenende im Burg-Hotel „Ehrenburg“  in Brodenbach.

An allen Tagen werden im großen Pagodenzelt Speisen und Getränke angeboten.

Der Eintritt ist frei.