Anlässlich der Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Reitervereins  St. Georg Kevelaer am 09. März im Café am See in Kevelaer.

Die Beauftragten der verschiedenen Bereiche aus dem Turnier-und Breitensport konnten in ihren Berichten auf zahlreiche Veranstaltungen zurückblicken, sei es die Pferdesegnung im April oder die große  Zahl der Teilnehmer am Kirmesumzug oder auch  die gelungene Winterwanderung mit anschließendem Grünkohlessen.  Für die Nachwuchsreiter wurde im Herbst ein WBO Turnier durchgeführt,  und auch der Dressurlehrgang mit der Ausbilderin Anke Vogt war ein voller Erfolg und alle Startplätze waren  schnell ausgebucht.

Besonders erwähnenswert war, dass der jährliche Höhepunkt des Vereins, das große Sommerturnier, auch im vergangenen Jahr wieder mit Erfolg für alle Beteiligten durchgeführt werden konnte. Obwohl es in jedes Jahr einem größeren Kraftaufwand für die Beteiligten bedeutet, konnte das Turnier mit fast 900 Nennungen wieder auf dem Gelände des Daelshofes stattfinden.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Sponsoren, ohne die das Turnier  nicht möglich gewesen wäre.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Heinz Gleumes in seinem Amt als 2. Vorsitzender bestätigt. Frau Lucia Plümpe scheidet aus persönlichen Gründen aus dem Amt der Geschäftsführerin aus. Der 1. Vorsitzende, Herr Hans-Jürgen Bruns, dankte Frau Plümpe für ihre  langjährige und großartige Arbeit.   Das Amt der Geschäftsführerin wird ab sofort Frau Isabell Aymanns übernehmen.

Hans-Jürgen  Bruns   und der Turnierbeauftragte  Johannes Grevers ehrten die erfolgreichsten Nachwuchsreiter(innen) des Vereins.

Helena Kocken konnte an ihre Erfolge des Vorjahres anknüpfen und verteidigte den Wanderpokal, den sie damit ein weiteres Jahr mit nach Hause nehmen durfte.

In der Kategorie Springen erhielt in diesem Jahr Kim Kutschereiter den begehrten Pokal .

Eine besondere  Ehrung wurde den Mitgliedern

Josi Timte-Zimmermann, Alfred Kanders und Heinz-Wilhelm Heeser für 40 Jahre, sowie Anne van Leuven  und Levin Weber für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit zuteil.

Hans-Jürgen Bruns dankte für die langjährige Treue zum Reiterverein St. Georg Kevelaer und überreicht Blumen und Urkunden als Dank und Anerkennung.