Gelungener Dressurlehrgang beim Reiterverein St. Georg Kevelaer

Am 13. Und 14. Januar fand in der Reithalle auf dem Daelshof wieder ein  Dressur-Lehrgang mit  Anke Vogt statt. Organisiert und unterstützt wurde der Lehrgang vom Reiterverein St. Georg Kevelaer.   Schon im Vorfeld waren die begehrten Plätze schnell ausgebucht,  so dass an beiden Tagen in jeweils 5 Gruppen der Unterricht  mit hoch motivierten Reiterinnen stattfinden konnte.

Anke Vogt, die bis zur Klasse S reitet und ausbildet,  konnte sich wie immer sehr schnell auf jeden einzelnen Reiter einstellen und schon am Ende der ersten Stunde waren beachtliche Leistungssteigerungen zu erkennen.

Alle Teilnehmerinnen  waren am Ende jeder Unterrichtseinheit zwar  kräftemäßig ziemlich erschöpft, aber der Erfolg spiegelte sich in den zufriedenen Gesichtern  der Reiterinnen wieder.

Zum Abschluss trafen sich alle Teilnehmer noch zum Grünkohlessen im Reiterstübchen  und eindeutig war man der Meinung:  Dieser Lehrgang hätte gerne noch länger dauern können.