Große Beteiligung beim Reitabzeichenlehrgang in Kevelaer

In der zweiten Woche der Osterferien veranstaltete der Reiterverein St. Georg Kevelaer einen Lehrgang zum Erwerb des Reitabzeichens.

Die Ausbilder Laura de Witt und Dirk Hoffmann trainierten die   32  hoch motivierten Reiter täglich in den Disziplinen Dressur und Springen und auch der sonst nicht so beliebte Theorie-Unterricht wurde  mit großen Eifer absolviert.

Mit großer Aufregung fieberten die Teilnehmer dem Abschlusstag entgegen,  in eleganter Turnierkleidung und den akkurat  eingeflochtenen Pferden  gingen die Reiter an den Start.

Unter den kritischen Augen der Turnierrichter  Jürgen Jahn und   Tonius  Thielmann wurden zuerst die Dressurprüfungen geritten. Nach dem theoretischen Teil,  der „Stationsprüfung“ wurde von den zahlreichen Helfern der Parcours aufgebaut und es ging für die Teilnehmer über die Hindernisse.

Die gute Vorbereitung durch Laura de Witt und Dirk Hoffmann  zeigte sich einmal mehr aus:

Alle Teilnehmer haben ihr Ziel erreicht und das angestrebte Reitabzeichen bzw. den Basispass bestanden!

Im Einzelnen haben bestanden:

Basispass:

Haubold, Lara,    Hellmanns, Carolin,     Kutschereiter,  Lilian,    Peters, Katja,      Roßmann, Mara   Srdjanov, Julian,     Thissen, Sarah,      Valks, Lena,    Verhasselt, Emma,

RA Kl 9:

Hurz, Lioba,    Ruelfs, Johanna,   Weber, Livia,  de Witt, Louis

RA Kl 8:

Brockerhoff, Helen,   Ebinger, Jonas,   Graef, Selina,    Kersten, Charlotte,     Matenaez, Mia,

Prommenschenkel, Jenny

RA Kl 5:

Berkhout, Linn,   de Graaf, Isabeau,   Grüntjens, Larissa,    Haubold, Lara,  Hellmanns,   Carolin,  Helmus, Rome,    Kocken, Helena,    Kutschereiter, Lilian,   Oukhechi, Kenza ,   Peters, Katja,    Roßmann, Mara,   Rouenhoff, Xenia,    Schloots , Alexa,   Scholten,  Finja,      Srdjanov, Julian,     Thissen, Sarah ,      Valks, Lena,     Verhasselt, Emma,    Verhoeven, Katharina

 

RA Kl 4:

Henseler, Kirstin,    Schuster, Danica,     Stuwe, Allegra,