Reiterverein St. Georg Kevelaer e.V. veranstaltete 2. Trainingsspringen

Reiterverein St. Georg Kevelaer e.V. veranstaltete 2. Trainingsspringen

Viele Reiter und Reiterinnen mit ihren Pferden folgten am 12. Februar, trotz der kalten Temperaturen, der Einladung zum Trainingsspringen unter Turnierbedingungen auf dem Daelshof.

Gestartet wurde früh morgens bei einer Parcourshöhe von 40 cm. Für viele Reiter war dieser Parcours der erste und somit eine gute Vorbereitung auf die anstehende Turniersaison.

Ein paar Pferde ließen sich noch durch die bunten Sprünge oder Zuschauer ablenken, sodass sich manchmal erst im 2. Versuch Zufriedenheit bei Pferd und Reiter einstellte.

Dirk Hoffmann stand während des gesamten Springens im Parcours, um allen Reitern, die es wünschten, mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Im Laufe des Vormittags wurde der Parcours immer weiter erhöht, sodass alle Reiter die Möglichkeit hatten auf ihrem individuellen Leistungsniveau zu trainieren.

Einem 3. Trainingsspringen im nächsten Jahr steht nichts im Wege und wird somit in die Planung für 2018 aufgenommen.