Herbstwanderung 25.10.15

Letzten Sonntag wanderten 42 Vereinsmitglieder, sowie Freunde und Bekannte des Vereins, durch die Keylaerer Felder und Wiesen. Begleitet von Sonnenschein wurden ein paar kleine Stopps eingelegt, bei denen die Energiereserven aufgefüllt und trockene Kehlen gestillt wurden. Der erste Stopp wurde bei Gerd Yzermann eingelegt und der zweite folgte dann später bei Heini Baumanns. Damit während dem Marsch keiner zu kurz kam, begleitete Paul Löcher die Gruppe mit einem Verpflegungswagen. Danke an die 3 für die gute Verpflegung!!
Mit der Dämmerung kehrten dann alle bei Gitti und Theo Küsters ein, wo der abend dann mit leckerem Krustenbraten, Kassler, Sauerkraut und Kartoffelpürre ausklingen konnte.