Reitabzeichenlehrgang beim RV St. Georg Kevelaer war ein voller Erfolg

Am vergangenen Sonntag, den 18. Oktober 2015 wurden durch den Reiterverein St. Georg Kevelaer e.V.  in der Reithalle vom Daelshof Prüfungen für das Deutsche Reitabzeichen III und IV, sowie für den Basispass abgenommen. Alle 10 Teilnehmer konnten sich nach intensiven Vorbereitungen in Theorie und Praxis über Ihre Urkunden freuen und der ein oder andere Stein fiel nach einer anstrengenden Woche und einem erfolgreichen Prüfungstag von den Herzen.

Der Tag begann schon früh morgens mit den Dressurprüfungen, nach welchen jeder Reiter sein Pferd am Führstrick vorführen musste. Hier wurde vor allem der Umgang mit und am Pferd beurteilt. Hiernach folgte die Theorieprüfung bei der sowohl Basiswissen rund um´s Pferd sowie Fragen zur Haltung, Pflege und Umgang mit den Vierbeinern gefragt wurden.

Als letzte Prüfung stand die Springprüfung auf dem Programm, die bei allen Reitern reibungslos verlief.

Die Prüfungen wurden von den Richtern Herr und Frau Tielmann abgenommen, die am Ende des Tages sehr zufrieden mit den Ergebnissen waren.

Die Vorbereitungen und Ausbildung, sowohl im theoretischen als auch im praktischen Teil, wurden von Laura de Witt und Dirk Hoffmann durchgeführt.

Zum Abschluss des erfolgreichen Tages wurde eine kleine Abschlussfeier des Lehrgangs im Reiterstübchen gefeiert.